DER WAHNSINN – Toi! Toy! Teu!

Share

×

DER WAHNSINN
Bass und Schlagzeug machen wieder Druck, DER WAHNSINN ist wieder da mit gleich drei Veröffentlichungen. Das Album ist tot! Es Lebe das Album! Drei EPs mit jeweils vier Tracks veröffentlicht DER WAHNSINN über sein eigenes Label „Wahnsinns Records“ noch dieses Jahr, nur um die Kraft der Drei Ende des Jahres zu bündeln und auf einer exklusiven Vinyl erneut zu veröffentlichen. Hierbei geht es um die schamlose Ausschlachtung einer Albumproduktion, um größer zu wirken als man ist. Dies wird famos scheitern ob der Flut an Medienmüll, der täglich durch das Glasfasernetz gedrückt wird. Wer noch glaubt, dass Qualität sich durchsetzt, ist gerne eingeladen einen Tag lang mit Sänger Werther Wahnsinn Kabelfernsehen zu schauen und sich vom Gegenteil überzeugen zu lassen. Da diese Band ihrem Namen alle Ehre macht, hat sie sich mutig entschlossen zwölf Songs mit intelligenten, bitterbösen leicht misszuverstehenden Texten zu kreieren, um die Einfältigkeit des Mainstreams herauszufordern. Auf das Youtube sich in Kleinigkeiten verrennt und an seiner Shitstorm Lawine selbst erstickt. Das schlimmste was passieren kann ist , dass es niemanden interessiert und das ist ein Schicksal mit dem sich die gesamte Menschheit früher oder spätestens nach dem ökologischen Kollaps abfinden muss. Universell gesehen ist das hier alles Banane, interessiert nur uns selbst und wir verstehen nichtmal einen Furz von dem was um uns herum passiert. „Der einzige SInn ist der Wahnsinn, weil er beweist, dass wir da sind“ Werther Wahnsinn, 2018.

Der Wahnsinn sagt: „Toi! Toy! Teu!“
Es ist so weit! Die Welt geht unter! Schnell noch ein paar Platten verkaufen! „Bevor wir alle sterben muss der ganze Scheiß raus!“ sagt Der Wahnsinn im Song „Sell Out“, dem Opener der aktuellen EP „Toi!“ (Wahnsinns Records, 2018). Das Duo aus dem Internet legt nicht mal ein Jahr nach der VÖ ihres Debuts „Aus Liebe zum System“ mit gleich drei EPs nach. „Toi!“ erscheint bereits am 26.7., „Toy!“ folgt im September und „Teu!“ wird im November 2018 veröffentlicht. Wieder bedienen sie sich ausschließlich der Instrumente Bass, Schlagzeug und der Stimme Werther Wahnsinns. Punkrock braucht nicht mehr!

Seit Herbst 2017 war der Wahnsinn so viel wie nur möglich auf der Straße, um das Debutalbum zu präsentieren und konnte mehr und mehr Hörer für sich begeistern. Sie spielten Shows mit, u.A., Radio Havanna, Montreal und Rantanplan. Sogar das weltbekannte Wacken Open Air lud sie 2018 ein, was den persönlichen Höhepunkt der Wahnsinns-Festivalsaison markierte.

Die drei Eps „Toi! Toy! Teu!“ wurden im Frühjahr in Hamburg in Eigenregie produziert und aufgenommen. Es hatte sich wieder viel wirres, widerliches, merkwürdiges Material in Werthers Kopf angesammelt, welches wieder raus musste. Jeder der 12 Songs ist für sich eine Single und soll gehört werden. Deshalb gibt es ab Ende Juli regelmäßig 4 Wahnsinnshäppchen für die Welt, die der Hörer dann erstmal verdauen kann. Guten Appetit und „Toi! Toy! Teu!“

VÖ Termine:
1.8. „Toi!“ EP, digital
4.9. „Toy!“ EP, digital
9.10. „Teu!“ EP, digital
12.11. „Toi! Toy! Teu!“ , physisch, Vinyl!

Kontakt

Der Wahnsinn:
Phillip Steven Albright
Steven@DerWahnsinn.tv
Tel: +491718539854
www.DerWahnsinn.tv

Promotion:
Mirko Gläser
Uncle M Music
mirko@uncle-m.com
Tel: 0049-(0)251-871 89 666